TUP bietet KulturCard an

Neue Kundenkarte mit vielen Vorteilen beim Theater- und Konzertbesuch

Essen. Beim Kunstgenuss bares Geld sparen, das können die Besucher der Theater und Philharmonie Essen (TUP) ab dem kommenden Wochenende mit der neuen kostenlosen KulturCard. Pünktlich zu den Theaterfesten am Samstag, 10. September, im Grillo-Theater und am Sonntag, 11. September, im Aalto-Theater führt die TUP eine Kundenkarte ein, mit der neben einem 5%igen Rabatt auf den Kartenpreis bei TUP-Eigenveranstaltungen von Oper, Schauspiel, Ballett und Konzerten noch weitere Vorteile verbunden sind. So erhalten KulturCard-Nutzer zur Begrüßung einen Programmheftgutschein und ein Überraschungsgeschenk. Außerdem bietet die TUP über die gesamte Spielzeit verteilt individuelle Angebote zu ausgewählten Veranstaltungen mit exklusiven Preisvorteilen und sendet KulturCard-Inhabern auf Bestellung kostenfrei Publikationen wie Monatsspielpläne und Jahreshefte zu. Und mit etwas Glück winken attraktive Gewinne bei exklusiven Verlosungsaktionen.

Um in den Genuss der KulturCard-Vorteile zu kommen, muss lediglich ein Antrag ausgefüllt werden, der im TUP-TicketCenter, II. Hagen 2, und an der Aalto-Kasse ausliegt oder auf den Internetseiten der TUP heruntergeladen werden kann.

Neuigkeiten des Schauspiel Essen als RSS-Feed abonnieren.