Hospitanten für den Bereich Ausstattung gesucht

Die Bühnen- und Kostümabteilung bietet Praktikumsplätze für “Leben des Galilei” und “Pussy Riots” an

Essen. Zwei Praktikumsplätze zur Orientierung für eine Berufsausbildung im Bereich Bühnen- und Kostümbild oder für die Aufnahme eines entsprechenden Studiums bietet das Schauspiel Essen an. Konkret geht es um die beiden Stücke „Leben des Galilei“ im Grillo-Theater und „Pussy Riots“ in der Box. Zur Unterstützung der jeweiligen Bühnen- und Kostümbildner sucht Ausstattungsleiterin Anne Koltermann junge Leute, die Lust haben, bei der Realisierung dieser beiden Neuinszenierungen mitzumachen. Los geht es am 1. Mai; die Praktika dauern bis zu den Premieren Mitte bzw. Ende Juni. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind Volljährigkeit, zeitliche Flexibilität (Vormittags- und Abendproben, auch samstags) sowie ein generelles Interesse an Theater.
Eine Vergütung kann leider nicht gezahlt werden.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen per E-Mail erbeten an: anne.koltermann@schauspiel-essen.de

Neuigkeiten des Schauspiel Essen als RSS-Feed abonnieren.