Jubiläum 125 Jahre Grillo-Theater: "Foyergeflüster"

Schreiben Sie uns Ihre schönsten Grillo-Geschichten

Eine gemeinsame Aktion vom Schauspiel Essen und der WAZ/NRZ

In der kommenden Spielzeit feiert das Grillo-Theater Geburtstag: Das älteste Stadttheater im Ruhrgebiet wird 125 Jahre jung. Und wie es sich für eine ordentliche Geburtstagsfeier gehört, möchten wir gemeinsam mit Ihnen zurück schauen und an besondere Momente in der wechselvollen Geschichte des Jubilars erinnern. Dafür bitten wir um Ihre Unterstützung: Schreiben Sie uns Ihre schönste Grillo-Geschichte! Berichten Sie uns von Ihrem ersten Theatererlebnis oder von einem Abend, der Sie besonders berührt oder geprägt hat. Vielleicht haben Sie ja auch Ihre Partnerin oder Ihren Partner im Theater kennen und lieben gelernt? Oder Sie standen selbst einmal auf der Bühne und haben jetzt noch Gänsehaut, wenn Sie daran zurück denken. Lassen Sie Ihre Grillo-Erinnerungen Revue passieren und teilen Sie diese mit uns und den Lesern der WAZ/NRZ, denn die spannendsten, anrührendsten oder auch witzigsten Geschichten werden zu Beginn der nächsten Saison in der Zeitung veröffentlicht.
Und wenn viele Beiträge zusammen kommen, dann wird daraus eine Lesung im Theater, bei der Mitglieder unseres Ensembles Ihre Texte live präsentieren werden.

Wenn Sie mitmachen möchten, dann schicken Sie Ihr „Foyergeflüster“ an:
Schauspiel Essen, Dramaturgie, Stichwort „Foyergeflüster“, II. Hagen 2, 45127 Essen.
Oder per E-Mail an dramaturgie@schauspiel-essen.de

Einsendeschluss: 31. Mai 2017