Das Tier entwendet dem Herrn die Peitsche ...

Ein Franz-Kafka-Abend
Von und mit Uwe Neubauer

Was geschieht, wenn „Mensch“ fragt: Bin ich frei? Ist der scheinbar freie Mensch nicht in der Geiselhaft unsichtbarer Mächte? Der Dichter und Visionär Franz Kafka, wahrheitssuchend und verzweifelt, schuf ein Werk von seziererisch-chirurgischer Präzision, das den innersten Kern menschlicher Existenz berührt: Die gleichnishaften Beschreibungen zeigen den Menschen in einer von Kontrollwahn und Reglementierung regierten Welt; Angst und Verzweiflung treiben ihn in eine ausweglose, absurde Existenz.

Der Schauspieler und Sprecher Uwe Neubauer liest in seiner Kafka-Collage aus den Romanen, Erzählungen und Briefen – lautstark, hauchend, röchelnd, abseitig herkömmlicher Kafka-Interpretationen – und feiert den Dichter der Angst und des Absurden!

Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns und anderen Besuchern dieser Seite in unserem Gästebuch.